logo_hoch

Freiwillige Helfer bei Midnight Fun Altendorf

Juniorcoachs
Die Mitarbeit von Jugendlichen ist eines der wichtigsten Elemente des «Midnight Fun Altendorf». Sie erhalten für ihr Engagement einen kleinen Lohn. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der Regeln. Ebenso sollten sie bei Ansätzen von Konflikten auf die BesucherInnen zugehen, um sie bzw. die Situation zu beruhigen. Durch die Mitarbeit im Projekt erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit sich Kompetenzen anzueignen, die im kommenden Berufsalltag ganz entscheidend sein werden: Reife, Selbstvertrauen, Zuverlässigkeit, Übernahme von Verantwortung oder anders formuliert: soziale Kompetenz.  

Wie werde ich Coach? Juniorcoaches können aktive Teilnehmende werden. Keine Altersbeschränkung. Bewerbung beim Projektleiter, Auswahl durch den Projektleiter.    

Seniorcoachs
Juniorchoaches, welche 18 Jahre alt sind, können auf Vorschlag des Projektleiters Seniorcoaches werden. Weitere Bedingung: Besuch eines Kurses von Midnight Projekte Schweiz.

Freiwillige Helfer/-innen

Ein weiterer wichtiger Eckpfeiler des Projekts ist der Einsatz von erwachsenen, freiwilligen MitarbeiterInnen aus der Gemeinde. Sie haben Zeit für das Gespräch mit den Teilnehmenden, helfen bei der Aufsicht im Eingangs- und Aussenbereich oder spielen selber bei einem kleinen Match mit. Durch die Mitarbeit von Freiwilligen wird Midnight Fun zu einem Ort, an dem Jugendliche und Erwachsene aus Altendorf zusammen arbeiten und sich so auf eine neue Weise begegnen können.    

Wir suchen laufend Helferinnen und Helfer (Erwachsene) für die ehrenamtliche Betreuung der Midnight Fun-Events am Samstag.

Job-Description für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Kontakt und Infos für Helfer/-innen:
siehe Flyer

Aktuell

Midnight Fun Altendorf
Jeden Samstag
ab 20.30 Uhr – 23.30 Uhr
Mehrzweckhalle Altendorf
Eintritt frei